3635 - Palais am Augarten

<< zurück zur Liste

1020 Wien - Nähe Augarten

Beschreibung

Atemberaubendes historisches Augarten-Palais.
An der Oberen Augartenstraße liegt in geschichtsträchtiger Umgebung das Palais Grassalkovics.
Ein historisches Kleinod, wie man es heute nur mehr selten findet.
Der Namensgeber, Fürst Antal Grassalkovics II. erwarb es 1789 und ließ es vollkommen umgestalten. In der heutigen Form ist es ein klassizistisches Palais mit einem triumpfbogenartigen Portal, auf dem sich ein Balkon befindet.
Darüber thront das fürstliche Wappen mit den Buchstaben MT. Deshalb wurde das Gebäude im Volksmund auch Maria-Theresien-Schlössl genannt.
In der letzten Zeit wurde das Palais mit seinen 1.500 m² Nutzfläche, verteilt auf 5 Ebenen, als Bürogebäude genutzt.
Heute wartet diese Perle des alten Wien auf seinen neuen Besitzer, dem viele Nutzungsmöglichkeiten offenstehen.
Sei es die weitere Nutzung als repräsentatives Bürogebäude oder die Umwandlung in fantastische Wohneinheiten mit Augartenblick. Ein Einreichplan für die Gestaltung in Wohnraum ist bereits vorhanden.
Die das Palais umgebende Infrastruktur ist ausgezeichnet, die gute öffentliche Anbindung durch U-Bahn, Straßenbahn und Busse schafft eine problemlose Erreichbarkeit.
Ein atemberaubendes Palais auf historischem Boden.

Öffentliche Anbindungen: Bus 5A, 5B, Straßenbahn 31, U2 Taborstraße (500m)

Sämtliche Angaben sind ohne Gewähr und beruhen auf Informationen der Verkäuferseite.

Preise

Kaufpreis € 6.500.000,00
Provision 3% des Kaufpreises = € 195.000,00 + MwSt.

Grundrisse

Anfrage

Eckdaten

Detailierte Informationen.

Wohnfläche 1500,00m²
Neu/Altbau Altbau
Baujahr 1777
Zustand renovierungsbeduerftig
Lift ja
Heizung Zentralheizung
Anschlüsse Kanal, Strom, Wasser
Standort sonnig, grün
Ausblick alle Himmelsrichtungen
Ausrichtung straßen- und hofseitig
HWB 55,76 kWh/m²a
HWB Klasse C
Verfügbar ab sofort
Landmarked Ja
Freifläche(n) 1 (10,49m²)

Umgebung